Schön das Du unser Gästebuch besuchst. Wir freuen uns über viele Einträge

Dieses Gästebuch gehört Uwe Hermann & Marina Hengstler




 Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 23 | Aktuell: 23 - 14Neuer Eintrag
 
23


Name:
Sanne (elpaco65@googlemail.com)
Datum:Do 26 Jan 2017 16:22:20 CET
Betreff:Balou
 

Hallo, durch Zufall bin ich auf Ihre Seite gestoßen und habe mir den Artikel von Balou durchgelesen. Warum gerade der bei mir auftauchte...keine Ahnung, aber es sollte wohl so sein. Vielen Dank für diesen schönen Artikel. Ich selber habe bis zum 3.1.2017 einen Leo begleiten dürfen. Er hat mich im Alter von 11 Jahren und 2 Monaten verlassen. Konnte nicht auch mehr aufstehen. Ich habe 3 Tage und 2 Nächte auf dem Fussboden neben ihm verbracht und wir haben uns einfach noch unterhalten. Der Schmerz ist groß, aber ich bin mir auch gewiss, dass ich meinen Leo wirklich lange an meiner Seite haben durfte. Nicht jeder schafft 11 wundervolle Jahre. Vielleicht gefällt mir deshalb Balous Artikel so gut. Wie er hat auch Cooper zum Schluss viel geschlafen, war aber trotz des hohen Alters manchmal einfach noch kindisch und verspielt. Er ist friedlich eingeschlafen, daheim in meinen Armen und er wird mir immer fehlen.

 
 
22


Name:
Luna (Luna@keine.de)
Datum:So 24 Mai 2015 17:44:51 CEST
Betreff:Hallo
 

Hi Axel, da hast du ja Wirklich ein wunderschönes Zuhause gefunden.
Weißt du noch als wir zusammen im Betonbunker gesessen haben?
Nun haben wir beide ein neues Leben.
Danke an Dein Rudel und genieße dein Leben.
Deine Kunpeline Luna

 
 
21


Name:
Karin Jetter (karin.jetter@email.de)
Datum:So 18 Mai 2014 16:28:06 CEST
Betreff:Neuzugang Ben ... :-)
 

Hallo,
ich bin über "Ben" zu euch auf eure Seite gekommen. Ben, der Leonberger aus Spanien...er kam als Notruf über den Tierschutz-Verteiler und ich habe ihn samt Fotos auf facebook gepostet. Selten habe ich eine solche Resonanz erlebt wie bei Ben.
Heute nun kam über eine andere Tierschützerin im TS-Verteiler die Meldung, dass Ben bei euch sein endgültiges zu Hause gefunden hat - samt den ersten Fotos.
Ich muss sagen, ich hatte Gänsehaut und bin sofort auf eure HP gegangen...Seit über einer Stunde habe ich mich nun durchgelesen auf eurer Memory-Seite und dabei das eine oder andere Tränchen vergossen...Nicht (nur), weil all diese wundervollen Hunde bereits gegangen sind. Nein...weil ich mich in so vielem, was dort geschrieben steht wieder finde...Weil soviel Liebe und Verständnis zum Wesen Hund aus diesen Worten spricht...Und weil ich selbst meinen vier Hunden gegenüber absolut die gleiche Einstellung wir ihr sie habt entgegen bringe.
Und nicht zuletzt auch deshalb, weil ich nun weiß, dass Ben den absoluten 6er im (Hunde-)Lotto gezogen und nun wirklich DIE Chance auf ein glückliches Leben bekommen hat...
Ich freue mich unendlich für diesen schönen Hundemann und auch für euch, weil ich einfach glaube, dass gerade er euch noch gefehlt hat ;-).
Ich möchte ganz einfach DANKE sagen dafür, dass ihr Ben zu euch genommen habt. Ihr seid großartig in all dem, was ihr macht...

Viele liebe Grüße, Karin samt Viererbande Eurasier Marouk (12), Schäferhündin Kira (13), Mix-Hündin GINI (5) und Schäferhündin Nelli (fast 5)

 
 
20


Name:
berner-alex (berner-alex@gmx.net)
Datum:Mo 10 Sep 2012 14:14:29 CEST
Betreff:Hunde sind die besseren Menschen
 

Hallo Uwe, Marina und alle Eure caniden Mitbewohner!

Schön, dass es noch Menschen gibt, die ihre Hunde nicht nur als "Untergebene", "Befehlsempfänger" und "Statussymbole" sehen, sondern sie als ebenbürtige Partner behandeln!
Ein chinesisches Sprichwort sagt: Du kannst ein Pferd nicht mit Brüllen erziehen und dann erwarten, dass es auf ein Flüstern gehorcht.

Das sehe ich bei den Hunden genauso. Wie viele Vögel ich schon angedichtet bekommen habe, weil ich meine Hunde eben als Mitbewohner, Freunde und Gefährten sehe und auch so behandel, vermag ich gar nicht mehr zu zählen. Ließen sich die Vögel verkaufen... ich wäre reich.
Und dennoch: Sie schlafen bei mir im Bett, wir rennen um die Wette für den besten Platz auf dem Sofa, sie bekommen auch etwas vom Tisch und entgegen aller landläufigen Meinungen, die Hunde wüßten dann nicht mehr um ihren Platz...
Ich / wir haben keinerlei Probleme im Zusammenleben. Ich werde wider Erwarten nicht täglich zerfleischt, angeknurrt oder weggebissen...
Auch meine Tiere haben eine Seele und so, wie sie für mich einstehen würden, so stehe auch ich für sie ein. Mich kann man beleidigen, aber wehe, es geht gegen meine Lieben!!!
Mein Grundstück ist zwar nicht so groß, wie Euer Arreal, aber mein Herz für Hunde steht Eurem in nichts nach.

In diesem Sinne
Liebe Grüße von
Alex mit Merlin, Igasho, Finya und Tanner, sowie den Katzen Shanti, Lilly und Sir Elton John
(meine Vögel habe ich namentlich nicht erfasst....kommt eh fast täglich ein neuer hinzu....)

 
 
19


Name:
Marion (kalimerakypros@aol.com)
Datum:So 02 Okt 2011 02:05:13 CEST
Betreff:Tolle Seite
 

Hallo,
bin in den Weiten des WorldWideWeb zufällig auf Ihre Seite gestossen. Toll geschrieben und sehr informativ. Warum schreiben Sie kein Buch? Habe selbst zwei Hunde aus dem Tierschutz und was ich hier gelesen habe, gibt mir viele positive Gedankenanstöße. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Freude mit Ihren Hunden.
Viele Grüße aus dem Schwarzwald
Marion

 
 
18


Name:
Ute kuehl (utek31nj@yahoo.com)
Datum:Mi 21 Sep 2011 02:21:19 CEST
Betreff:Gruesst euch Uwe und Marina und die hunde familia
 

Liebe Uwe hier sind die Ute und Elke Kuehl.Es tut uns leid das es sooooo lange war das wir gesprochen haben Viel ist passiert mit uns wir haben unsere haus verloren in 2007 grade vor der WEIHNACHTEN.Die hunde sind ins rettung gegangen 2 nach kanada zur einer frau lucy Perrone das waren die rommi vom ossmannstedtergrund und die beine vom buehlertal der Quinti ist zu ein wunder schoen frau gegangen hier in new jersey wir haben ihn besucht so viel wie moeglich.Der Quinti ist mit 12 jahren gestorben leztes jahr.Wir wissen nicht ob die beine und rommi noch am leben sind.Wir haben kein telefon wo wir dich an rufen kann.Wir meiten jezt ein haus so bald wir noch ein haus haben dann koennen wir dich wieder anrufen mit at%26t lol.Bitte Antwort Immer Die Ute,Elke Und Christian Kuehl

 
 
17


Name:
Andrea Schmatter (schmatter-w@t-online.de)
Datum:Fr 02 Sep 2011 13:59:48 CEST
Betreff:Grüße
 

Hallo
Ich lese nun seite 1 1/2 Stunden eure Seite (und bin noch nicht fertig)
Ich habe selten eine so witzige, zynische, liebevolle und direkte Schreibweise gelesen. Ich bin begeistert!
Eure Hunde können sich glücklich schätzen, jemanden zu haben, der sie nimmt, liebt und mit ihnen lebt wie sie sind.
Schöne Grüße
Andrea
www.simplesite.com/rock-steady-crew

 
 
16


Name:
Bernd Azendorf (@ra-beazendorf@ web.de)
Datum:Di 22 Mär 2011 13:13:33 CET
Betreff:Eure Seite
 

Hallo, bin nach langer Zeit wieder mal auf eurer Seite gelandet.Ich finde die Seite sehr informativ.Auch bin ich beeindruckt, daß du deinen Weg gehst und dich nicht davon abbringen läßt
( Thema Tierschutz/ Hundehaltung). Auch dein Einsatz für die Leonberger ( Pro Leonberger) ist Spitze. Ich wünsche euch und euren Hunden alles Gute und Gesundheit.

VG Bernd

 
 
15


Name:
Brigitte (BDoll@inconso.de)
Datum:Di 27 Jul 2010 13:25:10 CEST
Betreff:Gruß aus Hessen
 

Hallo,
ich freue mich, dass ich Eure Seite gefunden habe. Die Beschreibung des Lebens mit Euren 7 ist mir sehr vertraut. Wir leben derzeit mit 5 Hunden. Nr. 6 klopft gerade an die Tür. Ein über die Jahre zusammengewürfelter Haufen. Zum Teil Wunschhund, zum Teil Nothund ohne feste Bleibe. Alle haben Ihren Platz in unserem Haus gefunden.
Viele Grüße
Brigitte

 
 
14


Name:
Uwe Hermann (hermann-u@osnanet.de)
Datum:Fr 11 Jun 2010 08:05:58 CEST
Betreff:Sorry
 

Durch Arbeiten an den Einstellungen ist vor Monaten, wie nun aktuell, jeweils ein Gästebucheintrag versehentlich und ein Eintrag der ungehörigen Art gelöscht worden
Very sorry!
Uwe Hermann

 
 


 Zurück zur Homepage| Nächste Seite